NLP und Ziele

 

 

 

 

 

 

NLP - Neuro Linguistisches Programmieren

 

 

Was ist NLP?  NLP (Neuro Linguistisches Programmieren) entstand, als zwei unzufriedene Studenten ein psychologisches Experiment durchführten. Sie wollten herausfinden, was die Arbeit hervorragender Psychotherapeuten so erfolgreich macht. Anhand der Ergebnisse, entwickelten Sie eine Therapieform, die sehr schnell auf der ganzen Welt bekannt wurde und gründeten somit die Firma NLP.

 

Im NLP gibt es Möglichkeiten z. B. sein echtes Ziel zu finden und auch umzusetzen - die Methode arbeitet mit dem Unterbewusstsein. Im Grunde wissen wir was wir wollen und wie wir es umsetzen müssten. Aber durch bestimmte Erfahrungen, die wir in unserem Leben gesammelt haben sind wir blockiert oder gehemmt. Der eine mehr als der andere. Die Erfahrungen aus der Kindheit und die aufgenommen Glaubenssätze spielen hierbei auch eine wichtige Rolle.

 

Man nutzt NLP auch, um Situationen zu verarbeiten. In unserem Inneren liegt vieles verborgen. Da wir ständig alles um uns herum aufnehmen und wir diese Information unmöglich immer bewusst mit uns herumtragen können, werden sie in unserem Inneren abgelegt. Das können Bilder, Gefühle, einfach alles sein, was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen können. Diese Kräfte arbeiten dann im Unterbewusstsein weiter, aber eben unbewusst. Alles was unbewusst ist, können wir nicht einfach so ändern, weil wir gar nicht wissen, dass es überhaupt existiert. 

 

NLP war für mich die erste Anlaufstation zu meinem ICH. Diese Technik hat mir gleich von Anfang an gefallen. Ich habe viel über mich selbst kennen gelernt und bin dadurch innerlich gewachsen. Das Arbeitsfeld ist so vielseitig, dass man hier gar nicht alles aufzählen kann.

  

Bitte beachten Sie, dass die Beratung / Behandlung einen Arzt oder Therapeuten nicht ersetzen können.

 

 

 

Ich möchte Ihnen helfen – das ist meine Berufung.